Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Was wird gebraucht?

Was wird gebraucht?

Die Schule benötigt aktuell Ihre finanzielle Unterstützung für fortlaufende Betriebskosten, für eine verbesserte Strom- und Wasserversorgung, für die Werkstätten, für das Prüfungsgebäude, für die Erweiterung des Mädchen- und Jungeninternats.

Außerdem bitten wir Sie herzlich um Ihr Gebet und einer Spende z.B. für:

1. Der weitere Ausbau der Werkstätten.
Der weitere Ausbau der Werkstätten bleibt eine große Herausforderung. Für die Fertigstellung des Rohbaus benötigen wir noch ca. € 190.000. Wir hoffen sehr, dass sich Sponsoren finden, die uns beim Ausbau dieses für unsere Schule so eminent wichtigen Gebäudes finanziell unterstützen.

2. Werkzeuge
Fünf Werkstättenräume sind fertig ausgebaut und bereits in Betrieb genommen. Leider gibt es für die Ausbildung der Lehrlinge fast kein geeignetes Werkzeug. Die Schule bittet daher dringend um werkzeugliche Ausstattung für die Bereiche Tischlerei, Schneiderei, Maurerei, Wasser-Installation, Metallbau und Metallbearbeitung sowie Elektro-Installation und um Spenden für neue oder gebrauchte Werkzeuge.

3. Bücher in der Bibliothek
Die Schule hat ganz wenig Bücher in ihrer Bibliothek. Es fehlt noch an Lehrmaterialien und Büchern. Hier bitten wir um Spenden für Bücher sowohl für die Sekundar-als auch für die Berufsausbildung. Geeignete Lehrmaterialien und Lehrbücher sind die Grundvoraussetzung für erfolgreiches Lernen.

4. Zisterne
Auf dem Gelände der Schule fehlt noch eine große Zisterne, die das Wasser halten kann und die Schule zuverlässig mit Wasser versorgt. Eine kontinuierliche Stromversorgung ist nicht gewährleistet, und auch die Wasser-Pumpe ist störungsanfällig.

5. Freiwillige Mitarbeiter
Letztes Jahr hatten wir einen freiwilligen Mitarbeiter aus Österreich bei uns, der uns in vielen Bereichen eine große Hilfe war. Wir möchten Frauen und Männer, Jungen und Mädchen, die bereit sind, an unserer Schule mitzuarbeiten, herzlich zu uns nach Uganda an unsere Berufsschule St. Konrad einladen! Uganda, „die Perle Afrikas“, ist ein schönes und sehenswertes Land!

6. Patenschaften für Schüler und Lehrer
Es gibt Schüler, deren Eltern sich das Schulgeld nicht leisten können. Mit einer Patenschaft in Höhe von ca. 300 Euro pro Jahr können Sie einer bedürftigen Schülerin / einem bedürftigen Schüler ein Jahr lang den Besuch unserer Schule ermöglichen. Wir bitten auch um Patenschaften in Höhe von 150 Euro pro Monat für unsere Lehrkräfte. Gute und engagierte Lehrkräfte sind das Rückgrat unserer Schule!

Auch eine regelmäßige oder einmalige Geldspende ohne spezifische Widmung hilft, denn jeder Euro zählt. Ihre Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Eine Spendenquittung stellen wir gerne auf Anfrage aus.

Liebe Freunde, wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Unterstützung und für all die Liebe, die sie uns und unserer Berufsschule St. Konrad entgegenbringen. Ohne Sie alle wäre aus unserer Schule nichts geworden. Der heilige Bruder Konrad, Patron unserer Berufsschule, sei Ihnen nahe, und auf seine Fürsprache hin schenke Gott allen, die mit uns und unserer Schule verbundensind, seinen väterlichen Segen.Ausbildung schafft Zukunft.

Vielen Dank!

Copyright 2020 Förderverein St. Konrad School / Uganda – Bebaase e.V.
Diese Seite verwendet Cookies und Google Analytics. Mehr dazu im Datenschutz
Ok!